IWMM – Podcast 001 – Christian Koch: Online-Lexikon Soziale Arbeit


🎈🎂 Das Premiere-Gespräch für diesen Podcast.

Top 3 Themen des Gesprächs

  1. socialnet – Gründung und Bereiche
  2. „Zwischen Print & Wikipedia“: Die Idee hinter dem Lexikon
  3. Projekt-Status und Detailfragen

Worum geht’s?

Was kann man eigentlich im Internet spannendes für den Sozialbereich machen?“ so fasst Christian Koch die Ursprungsidee von socialnet.de zusammen. Er skizziert kurz den Aufbau der Gesellschaft sowie die einzelnen Bereiche der Hauptseite wie Branchenbuch, Rezensionen, Stellenmarkt sowie die Portale sozial.de und erzieherin.de.

Anlass des Gesprächs ist die Ankündigung von socialnet ein eigenes Online-Lexikon aufbauen zu wollen und mein Blogbeitrag (2015) mit einer Wunschliste für genau so ein Lexikon. Christian Koch führt aus, worin die Vorteile eines Lexikons im Web liegen. Für Fach- und Führungskräfte im Sozial- oder Gesundheitswesen bedarf es einer Anlaufstelle „zwischen Print & Wikipedia“. Alleine bei der Planung ergeben sich schon sehr viele Detailfragen, die im Gespräch angesprochen werden. Sowohl inhaltliche, technische wie formale Aspekte müssen vorab geklärt werden. Auch die Kommunikation und Gewinnung von Autor*innen bedürfen einem gezielten Vorgehen. Schließlich werden technische Fragestellungen und Lösungen angesprochen und eine Aussicht auf die weiteren Schritte des Projekts gegeben.

Wo erfahre ich mehr?

Über den Gesprächspartner

Christian Koch (Website) ist Diplom-Kaufmann und selbständiger Unternehmensberater für Nonprofit-Organisationen. Er initiierte die Gründung von socialnet, koordiniert und steuert die socialnet GmbH als Geschäftsführer, erstellt Konzepte für socialnet-Projekte sowie Internetpräsenzen.

Info: Gendersensibles Sprechen lerne ich erst im Laufe des Podcast-Projektes IWMM kennen und nähere mich Folge für Folge an.

Aufnahmedatum: Das Gespräch wurde im Juli 2016 aufgezeichnet und veröffentlicht.

Videointerview (2018)

2018 interviewte ich Christian Koch erneut. Diesmal als Teil des socialnet-Teams.