Ein Gedanke zu „about:social – 004 – Facebook-Gruppen in der Sozialen Arbeit“

  1. So sehr ich Facebookgruppen und Social Media mag, so stimme ich den meisten von dir genannten Problemen zu.

    Persönlich würde ich Discord oder Mattermost bevorzugen, um fachliche Diskussionen zu führen und das Wissen zu archivieren und zugänglich zu machen.

    Da würde ich mich auch um die Installation und das Angebot kümmern. Meinst du, wir sollten das mal versuchen?

    Gruß,
    Christian

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.